Benachteiligung von Frauen

Benachteiligung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt und im Betrieb

von Iryna Spektor

4. Struktur der Erwerbstätigkeit

Die Situation von Frauen auf dem Arbeitsmarkt unterscheidet sich von derjenigen der Männer immer noch grundlegend. Die sind benachteiligt durch Arbeitsmarktsegmentierung, Lohndiskriminierung und spezifische Arbeitsbelastungen (z.B. psychischer Belastungsaufwand). Trotz längerer schulischer und beruflicher Ausbildung lassen sich wesentliche Verbesserungen der Situation von Frauen auf dem Arbeitsmarkt nicht feststellen.